Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops der
Sin Carne Schwarzwald GmbH

 

 

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Vertragsschluss
  4. Widerrufsrecht
  5. Preise und Versandkosten
  6. Lieferung
  7. Zahlung
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Datenschutz
  10. Salvatorische Klausel
  11. Rechtswahl und Gerichtsstand
  12. Streitbeilegung



Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  1. Geltungsbereich
    Für alle Lieferungen und Abholungen von der Sin Carne Schwarzwald GmbH an und durch Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
    Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

  2. Vertragspartner
    Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Sin Carne Schwarzwald GmbH, Am Laidhölzle 9, 79224 Umkirch, Handelsregister: Amtsgericht Freiburg, HRB 724828, vertreten durch: Bianca Blum.

  3. Vertragsschluss
    • Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.
    • Durch Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

  4. Widerrufsrecht
    • Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu, sofern die Ware nicht nach Ziffer 4.2 vom Widerruf ausgeschlossen ist.
    • Vom Widerruf ausgeschlossen sind begrenzt haltbare Waren (insbesondere aus unserem Fleischalternativen-Sortiment), speziell für den Verbraucher angefertigte Waren, Sonderangebote sowie Geschenke.
    • Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.
    • Bei fehlerhaften oder beschädigten Waren kann ein Umtausch möglich sein, sofern die Ursache dafür in Handlungen der Sin Carne Schwarzwald GmbH begründet liegt. Wenden Sie sich hierzu bitte an info@sincarne-schwarzwald.de
    • Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

 

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Sin Carne Schwarzwald GmbH, Am Laidhölzle 9, 79224 Umkirch, Web: https://www.sincarne-schwarzwald.de, E-Mail: info@sincarne-schwarzwald.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, das Kontaktformular auf unserer Homepage oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen schnellstmöglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), schnellstmöglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an (hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware ermächtigten Person einzufügen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -


5. Preise und Versandkosten

    • Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
    • Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb des Freiburger Stadtgebiets pauschal 7,00 Euro pro Bestellung. Die Lieferkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Die Lieferkosten entfallen ab einem Warenwert von 40,00 Euro.
    • Bei Abholung der Waren an unserem Unternehmenssitz fallen keine Versandkosten an.

6. Lieferung

      • Die Lieferung erfolgt nur innerhalb des Freiburger Stadtgebietes und der dazugehörigen.
      • Der Lieferzeitpunkt wird bei Bestellung mitgeteilt und ist bindend. Der Verbraucher hat sicherzustellen, dass die Lieferung im genannten Zeitraum an der Lieferadresse entgegengenommen werden kann. Es erfolgt ausschließlich eine persönliche Zustellung. Eine Ablage der Ware oder eine erneute Zustellung ist aufgrund der Verderblichkeit der Ware und der Einhaltung der Kühlkette nicht möglich.

7. Zahlung

    • Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder bar bei Abholung. Im Falle einer Auslieferung muss der gesamte Rechnungsbetrag vor Auslieferung per Vorkasse entrichtet werden. Eine Bargeldabwicklung ist in beiden Fällen nicht möglich.
    • Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

9. Datenschutz
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertrags erforderlich ist. Eine weitergehende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder eine Einwilligung vorliegt. Nähere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung

 

10. Salvatorische Klausel
Sofern einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, so bleiben die AGB im Übrigen wirksam.

 

11. Rechtswahl und Gerichtsstand

 

  • Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
  • Sollte der Verbraucher keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss den Wohnsitz ins Ausland verlegt oder falls der Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Freiburg.

12. Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet.