ÜBER UNS

Wir sind das Sin Carne Schwarzwald Team!


Das sind Julian, Sina, Bianca und Matthias. Ganz neu im Team ist jetzt auch unsere Nathalie.


Wir lieben Tiere, unsere Umwelt und vor allem richtig leckeres Essen! Wir leben unser Produkt und unsere Werte.  Wir sind ein junges Start-Up aus Freiburg mit dem Ziel, regionale Alternativen zu tierischen Produkten frisch, nachhaltig, gesund und vor allem lecker herzustellen!

UNSERE MISSION

"Fleischersatz ist ein Chemieprodukt, das ist ungesund, da ess ich doch lieber gar nichts!"


"Die ganzen Ersatzprodukte sind in Plastik verpackt, das ist so viel Müll!"


Du kennst diese Aussagen? Wir auch!


Und deshalb sind wir hier.


Bewusster Konsum ohne tierische Produkte soll kein Trade-Off sein zwischen gesunder und nachhaltiger Ernährung und Genuss!

Egal, ob Du einfach nur mal etwas Neues ausprobieren willst, auf Fleisch ab und zu verzichten möchtest oder streng vegan lebst -

Wir haben für alle etwas im Sortiment!

Wir finden, dass jede:r selbst entscheiden soll, was er:sie isst. Jeder Beitrag zählt, ob im Kleinen oder im Großen.

Du musst nicht verzichten, wenn Du nachhaltiger essen willst - wir helfen Dir mit unseren Produkten gerne dabei. 


DAS TEAM

Bianca

Bianca ist studierte Volkswirtin und promoviert derzeit im Fachbereich Umweltökonomik. 


Seit mehr als 15 Jahren kocht und backt sie leidenschaftlich gerne und hatte einige Jahre einen eigenen Foodblog. In ihrer Freizeit läuft sie Marathon und Halbmarathon oder tüftelt in unserer Produktküche an neuen Leckereien.


Bianca ist in unserem Team für die Produktentwicklung, die Produktion und die Geschäftsführung zuständig.


Ihr Lieblingsprodukt ist die vegane Bratensauce. Am liebsten kocht sie allerdings mit unserem Schlossberg Filet.

Julian

Julian hat Volkswirtschaftslehre in Freiburg studiert und promoviert derzeit im Fachbereich Umweltökonomik.


In seiner Freizeit spielt er gerne Fußball, geht bouldern oder löst Escape-Room-Rätsel.


Julian ist in unserem Team für die Finanzen und die Verwaltung zuständig.


Seine Lieblingsprodukte sind unser Schwabentor Schnitzel und unser Dreisam Döner.

Sina

Sina hat Hotel- und Gastronomiemanagement sowie Masterstudiengang in International Tourism Management studiert.


In ihrer Freizeit macht sie gerne Sport, trifft sich mit Freunden, reist und isst vor allem gerne.

Sina ist in unserem Team für das Marketing und als Ausbilderin für unseren Team-Nachwuchs zuständig.


Sina liebt das Schwabentor Schnitzel und die Kajo Currywurst.

Matthias

Matthias hat Forst- und Umweltwissenschaften studiert und ist promovierter Naturwissenschaftler.


Als zertifizierter Fitnesstrainer und Ernährungscoach unterstützt er unsere Produktentwicklung mit seinem Wissen und legt Wert auf eine gute Nährwertkombination unserer Produkte.


In seiner Freizeit fährt er gerne  Rennrad oder fotografiert unsere Produkte.


Matthias ist in unserem Team für den Einkauf und den Vertrieb zuständig.


Matthias brennt für unsere Bächle Bulette und unser Fitnessfood, den Dreisam Döner.

Nathalie

Nathalie ist unsere erste Auszubildende und unterstützt uns im Bereich Büromanagement tatkräftig. Dabei verbringt sie Ihre Zeit jedoch nicht nur vor dem Computer, sondern begleitet auch unsere Marketingaktivitäten mit vollem Einsatz, sodass Ihr sie sicherlich auch bei Verkostungen und Events begrüßen und kennenlernen dürft.


Nathalie nascht am Liebsten von der Kajo-Currywurst, wenn sie frisch aus unserem Bräter kommt oder nimmt sich ein Schwabentor Schnitzel mit nach Hause. 

WAS UNS INSPIRIERT HAT

Ersatzprodukte können lecker sein, aber sind sie auch gesund?

Wir haben uns gedacht, wir versuchen uns mal selbst daran und entwickeln unsere eigenen Rezepte. Ursprünglich war das nur für uns gedacht, um bei gemeinsamen Filme- und Burgerabenden was richtig Gutes essen zu können. Doch dann waren unsere Kreationen so viel besser als gedacht...

Als wir dann mitbekommen haben, dass jemand seinen Grill verschenken möchte, weil es keine veganen Fleischersatzprodukte ohne Verpackung gibt, haben wir uns gedacht:

Das müssen wir ändern!
Aus einem Gedanken wurden viele Gedanken. Aus einem Produkt wurden viele Produkte und aus einem Konzept wurde letztendlich das Sin Carne Schwarzwald.